Die DREIklänge – das sind wir, die drei Geschwister Julia, Miri, Pati. <br>
Seit wir klein sind, begleitet und prägt Musik unser Leben und weckt in uns Begeisterung und Leidenschaft. Die klassischen Instrumente Klavier, Violine und Cello klangen lange Zeit durch das Haus, aber auch Singer- Songwriter-Stil, Worship und verschiedenste Musikstile mischen sich unter. Jeder von uns erhielt eine jahrelange klassische Ausbildung- zahlreiche Konzerte, das Spielen in verschiedenen Ensembles und beste Auszeichnungen nationaler und internationaler Wettbewerbe inklusive.
„Vielfältige Kreativität in Form von Worten & Musik“ könnte unseren „DREIklänge-Stil“ ganz gut beschreiben. Mal gehört dazu eine sanfte Gitarre, mal eine fröhliche Ukulele oder ein groovender Bass vom Cello… Die unendlichen Möglichkeiten der Musik, Fantasie zu wecken, Emotionen und Gefühle zu transportieren und durch neue Ideen aus Altbekanntem Neues zu schaffen, faszinieren uns.
Unser Wunsch ist es, mit unserer Musik die Möglichkeit für Gedankenflüge und Genussmomente, Wertschätzung, Freiheit und Hoffnung zu schaffen und Begegnung zu ermöglichen – Begegnung mit Menschen und vor allem mit Gott.
Und wenn uns die Musik bewegt, ist das die beste Voraussetzung dafür, dass sie den Hörer ebenfalls berührt! Sie kommt auf jeden Fall stets von Herzen…

Menü schließen